Home Presseerklärungen
Banner

Kalender

Letzter Monat Dezember 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2
week 49 3 4 5 6 7 8 9
week 50 10 11 12 13 14 15 16
week 51 17 18 19 20 21 22 23
week 52 24 25 26 27 28 29 30
week 1 31

Wer ist online

Wir haben 173 Gäste online
Drucken E-Mail
Beitragsseiten
MR FETISH GERMANY Presseerklärungen
April 2011
E-Mail an die ECMC
Alle Seiten

LFC Fetish Unity Weekend

 

Vom 28. bis 30. Oktober 2011 treffen sich die 18 in der LFC Leder und Fetisch Community organisierten deutschsprachigen Leder- und Fetischclubs zur jährlichen Delegiertenversammlung. Gastgeber ist in diesem Jahr LUGMAN Mannheim e.V.

Eingebettet ist die Delegiertenversammlung in das LFC Fetish Unity Weekend. Los geht es am Freitagabend ab 21.00 Uhr mit dem Welcome im Café Ambiente. Hier findet auch die Vorstellung der Kandidaten zum MR FETISH GERMANY 2011 statt.

Die Highlights stehen am Samstag auf dem Programm. Um 18.30 Uhr beginnt das Gala Dinner im Eichbaum-Brauhaus mit dem MR FETISH GERMANY 2011 Contest. Mit dem MR FETISH GERMANY 2011 wird erstmals ein von der organisierten Leder- und Fetischszene getragener Repräsentant gewählt. Um den Titel bewerben sich die fünf regionalen Titelträger der LFC-Clubs: Bavarian Mr. Leather, Mr. Fetish NRW, Mr. Leather Hamburg, Mr. Leather Baden-Württemberg und Mr. Fetish Biker. Weiter geht es dann ab 21.00 Uhr mit der LUGMAN Birthday Party im jail’s Connexion in Anwesenheit des frisch gekürten MFG 2011 und allen eingeladenen Schärpenträgern. Die Männer von LUGMAN feiern ihren 15. Clubgeburtstag.

Die Wahl des MR FETISH GERMANY 2011 wird unterstützt von:

RoB Berlin, TOM’S Hotel Berlin, HM Leder Bremen, Blackstyle Berlin, Leathers Berlin, GEAR Berlin, Lustfashion Berlin, Rubber Factory Berlin, RubAddiction Berlin, Tigerrooms Berlin, Spexter München, Wesp Leder Design Aachen, Leather Factory Stuttgart, Slingking Berlin, Mr Chaps Hamburg, Berlinstarfilm, Diburnium München und Alex Baresi Shop.

Nach einer heißen Nacht steht am Sonntag ab 11.00 Uhr der Abschiedsbrunch in Lara’s Café-Bar auf dem Programm. So gestärkt findet für alle, die noch das nötige Stehvermögen haben, ab 15.00 Uhr die Farewell-Sauna in der Atlantis Sauna statt. Alle Informationen und die Eintrittspreise zu diesem ereignisreichen Wochenende gibt es unter www.lugman.de, www.lfc-online.de und www.flc-frankfurt.de.

Pressemitteilung 5. September 2011



MR FETISH GERMANY 2011

Um die Akzeptanz der Leder- und Fetischszene im deutschsprachigen Raum und darüber hinaus zu verbessern, beschlossen die in der LFC Leder und Fetisch Community organisierten 18 Mitgliedsvereine, in 2011 erstmals den MR FETISH GERMANY (MFG) zu wählen. Der Beschluss wurde bereits auf der Delegiertenversammlung im November 2010 gefasst. Seitdem laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. So konnten auch schon die ersten Sponsoren gefunden werden. Die LFC ist die Dachorganisation von derzeit 18 Clubs aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Diese Clubs repräsentieren rund 1.000 Einzelmitglieder. Mehr Informationen zur LFC und ihren Mitgliedern gibt es unter www.lfc-online.de.

Im Februar trafen sich die Clubs der LFC Leder und Fetisch Community, die bereits einen regionalen Mistertitel vergeben zum ersten Arbeitstreffen. Hier wurden unter anderem die Teilnahmebedingungen und das Wahlprocedere festgelegt. Die Wahl erfolgt durch eine Jury und durch das Votum des Publikums. Am Treffen nahmen die Vertreter von SPIKE Hamburg, Biker ohne Grenzen (Berlin), Münchner Löwenclub (MLC), LUGMAN Mannheim und der Frankfurter Lederclub (FLC) teil.

„Mit diesem Treffen sind die Weichen für den nationalen, von der organisierten Leder und Fetisch Community getragenen Titel endgültig gestellt“, so der Sprecher der LFC im Anschluss an die Sitzung.

Der neue MR FETISH GERMANY wird von allen Mitgliedclubs getragen. Nach dem Vorbild des von der ECMC vergebenen Titels MR. LEATHER EUROPE erfolgt die Wahl immer im Rahmen des «Fetish Unity Weekends» in der zweiten Jahreshälfte. Integriert in das Fetish Unity Weekend ist auch die Delegiertenversammlung der Clubs. Damit ist sichergestellt, dass bei der Wahl alle Clubs vertreten sind. Zum anderen sind in der zweiten Jahreshälfte alle bisher zur Teilnahme berechtigten regionalen Titel gewählt. Ausrichter der ersten Wahl ist vom 28. bis 30. Oktober 2011 LUGMAN Mannheim e.V.

Teilnehmen an der Wahl zum MFG können ausschließlich amtierende Titelträger eines LFC-Clubs. Zurzeit werden in fünf Clubs regionale Titel vergeben. Dies sind: MR. LEATHER HAMBURG, BAVARIAN MISTER LEATHER, MR. FETISH BIKER, MR. LEATHER BADEN-WÜRTTEMBERG und MR. FETISH NRW. Die Mitglieder der LFC gehen davon aus, dass ein so gewählter nationaler Titelträger eine höhere Akzeptanz innerhalb der Clubs und in der Leder- und Fetischszene haben wird. In seiner Funktion als MR FETISH GERMANY wird der Titelträger die LFC und die deutschsprachige Leder- und Fetischszene nach innen und außen repräsentieren.

Pressemitteilung April 2011



Dear Friends and Fellow Members of the ECMC,

To improve the acceptance of the leather and fetish scene in the German-speaking area, the 18 clubs organized in the LFC Leder und Fetisch Community decided to initiate MR FETISH GERMANY (MFG) for the first time in 2011. The decision was already made on the LFC delegates meeting in Stuttgart last November. The LFC is the umbrella organisation of currently 18 clubs in Germany, Austria and Switzerland. These clubs represent about 1,000 single members. 16 LFC clubs are also member in the ECMC.

The new MR FETISH GERMANY is supported by all 18 member clubs. According to the model of MR. LEATHER EUROPE awarded by the ECMC, the contest should always take place during the LFC Fetish Unity Weekend in the second half of the year. Part of the Fetish Unity Weekend is the delegates meeting of the member clubs. So firstly it is guaranteed that all 18 clubs are represented at the MFG Contest. And secondly all the regional sash-holders are elected by this time as only they are entitled to participate in the contest for the time being. Organizer of the first MFG Contest is LUGMAN Mannheim e.V. from 28 to 30 October 2011.

Only active title bearers of a LFC club are allowed to take part in the MFG Contest. At present regional titles are awarded in five clubs. These are: MR. LEATHER HAMBURG, BAVARIAN MISTER LEATHER, MR. FETISH BIKER, MR. LEATHER BADEN-WÜRTTEMBERG and MR. FETISH NORDRHEIN-WESTFALEN. By this election procedure the 18 LFC member clubs hope that the title MR FETISH GERMANY will receive a higher acceptance within the clubs and in the leather and fetish scene.

In his function as MR FETISH GERMANY the title bearer will represent the LFC and the German-speaking leather and fetish scene internally and to third parties.

In brotherhood,

Klaus Kirschner
Spokesman of the LFC Leder und Fetisch Community
President of FLC Frankfurter Leder Club e.V.

E-Mail 19.04.2011

Dear Friends and Fellow Members of the ECMC,

To improve the acceptance of the leather and fetish scene in the German-speaking area, the 18 clubs organized in the LFC Leder und Fetisch Community decided to initiate MR FETISH GERMANY (MFG) for the first time in 2011. The decision was already made on the LFC delegates meeting in Stuttgart last November. The LFC is the umbrella organisation of currently 18 clubs in Germany, Austria and Switzerland. These clubs represent about 1,000 single members. 16 LFC clubs are also member in the ECMC.

The new MR FETISH GERMANY is supported by all 18 member clubs. According to the model of MR LEATHER EUROPE awarded by the ECMC, the contest should always take place during the LFC Fetish Unity Weekend in the second half of the year. Part of the Fetish Unity Weekend is the delegates meeting of the member clubs. So firstly it is guaranteed that all 18 clubs are represented at the MFG Contest. And secondly all the regional sash-holders are elected by this time as only they are entitled to participate in the contest for the time being. Organizer of the first MFG Contest is LUGMAN Mannheim e.V. from 28 to 30 October 2011.

Only active title bearers of a LFC club are allowed to take part in the MFG Contest. At present regional titles are awarded in five clubs. These are: MR LEATHER HAMBURG, BAVARIAN MISTER LEATHER, MR FETISH BIKER, MR LEATHER BADEN-WÜRTTEMBERG and MR FETISH NORDRHEIN-WESTFALEN. By this election procedure the 18 LFC member clubs hope that the title MR FETISH GERMANY will receive a higher acceptance within the clubs and in the leather and fetish scene.

In his function as MR FETISH GERMANY the title bearer will represent the LFC and the German-speaking leather and fetish scene internally and to third parties.

In brotherhood,

Klaus Kirschner

Spokesman of the LFC Leder und Fetisch Community President of FLC Frankfurter Leder Club e.V.

 
 
Banner
Banner
Banner