Home Presseerklärungen
Banner

Kalender

Letzter Monat Juni 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2 3
week 23 4 5 6 7 8 9 10
week 24 11 12 13 14 15 16 17
week 25 18 19 20 21 22 23 24
week 26 25 26 27 28 29 30

Wer ist online

Wir haben 184 Gäste online
Drucken E-Mail
Beitragsseiten
MR FETISH GERMANY Presseerklärungen
April 2011
E-Mail an die ECMC
Alle Seiten

MR FETISH GERMANY 2011

Um die Akzeptanz der Leder- und Fetischszene im deutschsprachigen Raum und darüber hinaus zu verbessern, beschlossen die in der LFC Leder und Fetisch Community organisierten 18 Mitgliedsvereine, in 2011 erstmals den MR FETISH GERMANY (MFG) zu wählen. Der Beschluss wurde bereits auf der Delegiertenversammlung im November 2010 gefasst. Seitdem laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. So konnten auch schon die ersten Sponsoren gefunden werden. Die LFC ist die Dachorganisation von derzeit 18 Clubs aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Diese Clubs repräsentieren rund 1.000 Einzelmitglieder. Mehr Informationen zur LFC und ihren Mitgliedern gibt es unter www.lfc-online.de.

Im Februar trafen sich die Clubs der LFC Leder und Fetisch Community, die bereits einen regionalen Mistertitel vergeben zum ersten Arbeitstreffen. Hier wurden unter anderem die Teilnahmebedingungen und das Wahlprocedere festgelegt. Die Wahl erfolgt durch eine Jury und durch das Votum des Publikums. Am Treffen nahmen die Vertreter von SPIKE Hamburg, Biker ohne Grenzen (Berlin), Münchner Löwenclub (MLC), LUGMAN Mannheim und der Frankfurter Lederclub (FLC) teil.

„Mit diesem Treffen sind die Weichen für den nationalen, von der organisierten Leder und Fetisch Community getragenen Titel endgültig gestellt“, so der Sprecher der LFC im Anschluss an die Sitzung.

Der neue MR FETISH GERMANY wird von allen Mitgliedclubs getragen. Nach dem Vorbild des von der ECMC vergebenen Titels MR. LEATHER EUROPE erfolgt die Wahl immer im Rahmen des «Fetish Unity Weekends» in der zweiten Jahreshälfte. Integriert in das Fetish Unity Weekend ist auch die Delegiertenversammlung der Clubs. Damit ist sichergestellt, dass bei der Wahl alle Clubs vertreten sind. Zum anderen sind in der zweiten Jahreshälfte alle bisher zur Teilnahme berechtigten regionalen Titel gewählt. Ausrichter der ersten Wahl ist vom 28. bis 30. Oktober 2011 LUGMAN Mannheim e.V.

Teilnehmen an der Wahl zum MFG können ausschließlich amtierende Titelträger eines LFC-Clubs. Zurzeit werden in fünf Clubs regionale Titel vergeben. Dies sind: MR. LEATHER HAMBURG, BAVARIAN MISTER LEATHER, MR. FETISH BIKER, MR. LEATHER BADEN-WÜRTTEMBERG und MR. FETISH NRW. Die Mitglieder der LFC gehen davon aus, dass ein so gewählter nationaler Titelträger eine höhere Akzeptanz innerhalb der Clubs und in der Leder- und Fetischszene haben wird. In seiner Funktion als MR FETISH GERMANY wird der Titelträger die LFC und die deutschsprachige Leder- und Fetischszene nach innen und außen repräsentieren.

Pressemitteilung April 2011




 
 
Banner
Banner
Banner
Banner