Home 2013 Thomas Rappel
Banner

Kalender

Letzter Monat Juni 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2 3
week 23 4 5 6 7 8 9 10
week 24 11 12 13 14 15 16 17
week 25 18 19 20 21 22 23 24
week 26 25 26 27 28 29 30

Wer ist online

Wir haben 167 Gäste online
Drucken E-Mail

Vorstellung Thomas Rappel (Bavarian Mister Leather 2013)

Bavarian Mister Leather 2013 / Thomas Rappel

Ich habe mich im Februar zur Wahl gestellt, da ich mit dem Ehrenamt etwas an die Community zurück geben wollte, das ich in den letzten Jahren erfahren habe. Ich bin nicht mit dem Anspruch an den Start gegangen etwas neues, ganz großes anzugehen. Vielmehr bin ich der Auffassung gewesen, dass es bereits viel Engagement in der Community gibt, das weitere Unterstützung braucht und vielleicht an der ein oder anderen Stelle am Laufen gehalten werden muss.

Am Herzen liegt mir dabei die Unterstützung des Sozialteams des MLC, der Schwestern der Perpetuellen Indulgenz sowie der damals noch ganz junge Szenekooperation mit Kiew. Bei all diesen Gruppen arbeite ich seit Beginn meiner Amtszeit aktiv mit. Gemeinsam sind wir in allen Gruppen auf verschiedene Art und Weise ein gutes Stück vorangekommen. Ich bin froh und stolz darauf dabei zu sein und die Community hier zu unterstützen.

In der Rolle als Repräsentant und Botschafter der bayerischen Fetish-Community bin ich auch bei vielen Veranstaltungen in Bayern, Deutschland und Europa präsent. Bei meinen öffentlichen Auftritten versuche ich eine Mischung aus großen und kleinen Events hinzubekommen. So führten mich meine Reisen zu den CSDs in Berlin oder Paris, dem internationalen Fetischtreffen an Ostern in Berlin, aber auch zu einem Festakt zu 25 Jahren AIDS-Arbeit in Schwaben, den CSDs nach Innsbruck oder Ulm; auch der HOSI in Salzburg stattete ich einen Besuch zum Fetischabend ab.
Mein Amtsjahr gestaltet sich bisher sehr vielfältig und vielschichtig. Ich bin froh und dankbar für das Vertrauen, das mir von der bayerischen Fetish-Community bei der Wahl gegeben wurde und ich bin immer wieder stolz darauf die bayerische Schärpe (re)präsentieren zu dürfen.

Meine nächsten Reise führt mich zum jährlichen Treffen der LFC nach Bremen. Ihr findet mich aber auch in München (zur Fetisch-Theke) im Sub oder den anderen Szene- und Fetisch-Lokalen in München.

Zu meiner Person: Ich bin im Chiemgau aufgewachsen, 39 Jahre alt, IT-Spezialist und lebe seit nunmehr 15 Jahren in München. Seit knapp 10 Jahren fühle ich mich der Leder- und Fetish-Community zugehörig.

Thomas Rappel, Bavarian Mister Leather 2013 / Münchner Löwen Club e.V.



Hier kannst du Thomas treffen:


♦ 04. - 06.10.2013
Bremen, Deutschland – Fetish Unity Weekend und Wahl des Mr. Fetish Germany 2013

♦ 06. - 08.12.2013
Nürnberg, Deutschland – 29. Christkindlesmarkttreffen des Nürnberger Lederclubs

♦ 06. - 10.02.2014
Antwerpen, Belgien  – Leatherpride




Bavarian Mister Leather 2013 / Thomas Rappel


Münchner Löwen Club e.V.
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 16. Oktober 2013 um 22:50 Uhr
 
 
Banner
Banner
Banner
Banner