Home MFG 2012 MFG 2012
Banner

Kalender

Letzter Monat September 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2 3
week 36 4 5 6 7 8 9 10
week 37 11 12 13 14 15 16 17
week 38 18 19 20 21 22 23 24
week 39 25 26 27 28 29 30

Wer ist online

Wir haben 46 Gäste online
Drucken E-Mail

MR FETISH GERMANY 2012: Claus Wagner gewinnt die Wahl

Und hier geht's zum Facebook Profil von Claus Hier geht's zum Facebook-Profil von Claus Wagner


MR FETISH GERMANY 2012 Claus WagnerVom 5. bis 7. Oktober 2012 trafen sich die 17 in der LFC Leder und Fetisch Community organisierten Leder- und Fetischclubs aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in Berlin zur jährlichen Delegiertenversammlung und zum "FETISH UNITY WEEKEND 2012". Gastgeber war in diesem Jahr Biker ohne Grenzen e.V.

Die LFC Leder und Fetisch Community ist der Dachverband der deutschsprachigen Leder und Fetisch Szene, in dem zurzeit 17 Mitgliedsclubs zusammenarbeiten. Diese 17 Vereine repräsentieren wiederum rund 1.000 Einzelmitglieder.

Höhepunkt des Wochenendes war die Wahl zum MR FETISH GERMANY 2012. Der Titel MR FETISH GERMANY ist der von der organisierten deutschsprachigen Leder- und Fetisch Szene gewählte und getragene nationale Repräsentant und wurde in diesem Jahr zum zweiten Mal vergeben. Teilnehmen an der Wahl können nur Inhaber eines regionalen Titels, der von einem LFC Mitgliedsclub vergeben wird. Dies sind zurzeit: Bavarian Mr. Leather, Mr. Fetish NRW, Mr. Leather Baden-Württemberg, Mr. Leather Hamburg, Mr. Fetish Biker, Mr. Leather Hessen, Mr. Fetish Austria und der Kohlkönig Bremen. An der diesjährigen Wahl nahmen leider nur vier der acht möglichen Kandidaten teil.

Die Mitglieder der LFC gehen davon aus, dass ein so gewählter nationaler Titelträger eine höhere Akzeptanz innerhalb der Clubs und in der Leder- und Fetisch Szene hat. In seiner Funktion als MR FETISH GERMANY repräsentiert der Titelträger die LFC und die deutschsprachige Leder- und Fetisch Szene nach innen und außen.

Integriert in das Gala-Dinner anlässlich der Delegiertenversammlung präsentierten sich die Kandidaten den rund 120 Gästen mit einem Interview und einer kleinen Show. Die Wahl fand als reine Publikumswahl statt. Mit großer Mehrheit wurde Claus Wagner, der in diesem Jahr zum ersten Mal gewählte MR. LEATHER HESSEN, zum MR FETISH GERMANY 2012 gewählt. Den zweiten Platz belegte Karsten Kornacker (Mr. Fetish NRW 2012) und der dritte Platz ging an André Werner (Mr. Fetish Biker 2012). Moderiert wurde die Wahl von Mutter Katharina und Schwester Daphne vom Orden der Schwestern der perpetuellen Indulgenz sowie Peter Hausdorff von SPIKE Hamburg.

"Wir sind uns sicher, dass mit Claus ein hervorragender Repräsentant für unsere Community gewählt wurde. In seiner Amtszeit hat er die volle Unterstützung aller Mitgliedsclubs." So Klaus Kirschner, Sprecher der LFC, gegenüber der Presse.

Für alle, die die Wahl 2012 verpasst haben: Die Wahl zum MR FETISH GERMANY 2013 findet vom 4. bis 6. Oktober 2013 in Bremen statt, erneut eingebunden in das LFC Fetish Unity Weekend. Gastgeber sind dann die Männer des Leder-Club Nord-West e.V.



Und hier geht's zum Facebook Profil von Claus mit vielen aktuellen Berichten aus seiner Amtszeit. Hier geht's zum Facebook-Profil von Claus Wagner

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 20. August 2013 um 20:10 Uhr
 
 
Banner
Banner
Banner
Banner